frauenkirche

Beim Bombenangriff in der Nacht vom 13. zum 14. Februar 1945 wurde Dresden fast völlig zerstört. Auch die weltbekannte Frauenkirche stürzte nachdem sie völlig ausgebrannt war, am 15. Februar 1945 um 10 Uhr ein. Seit dem blieb die Ruine bis zum Wiederaufbau als Mahnmal erhalten. Ein Bild der wiederaufgebauten Frauenkirche können wir Ihnen leider nicht zeigen, da die Einzigartigkeit und Stärke die diese Kirche ausstrahlt in keinem Bild so gut festgehalten werder kann wie in der Natur/Wirklichkeit! Ãœberzeugen Sie sie selbst von diesem wunderschönem Bauwerk!

Von uns (Sachsenzimmer ) genau 20km bis zum Zentrum Dresden/Neumarkt/Frauenkirche!