Auf der Bobbahn in Altenberg

Details

Auf der Bobbahn in Altenberg wurden 2005 die Europameisterschaften ausgetragen. Grund genug um diesen Ort der Sieger einmal zu besichtigen.
Bobbahnführungen, eine Tour mit der Altenberger Bimmelbahn, das Hochmoor oder die Sommerrodelbahn-immer einen Tagestripp von Reichels Sachsenzimmer aus lohnenswert!

Der Weihnachsmann

Details

Für die einen kommt der Weihnachsmann aus Lappland für uns kommt er aus Olbernhau!   Hier zumindest wird das weltweit bekannte Holzspielzeug und Weihnachtsfiguren hergestellt! Schauen Sie den Heinzelmännchen über die Schulter und lassen Sie Sich mitreisen von der Faszination dieses Handwerks! Hier können Sie auch das eine oder andere Schnäppchen erstehen worum Sie Ihre Verwandten und Bekannten beneiden werden! Auch das ist eine wunderschöne Tagestour von Dippoldiswalde aus, aber bitte das nötige "Kleingeld" nicht vergessen! Sie werden fündig!

Schloss Freudenstein

Details

Weltreisen auf Schloss Freudenstein

Die Heimatliebe einer alten Dame wird zum Glücksfall für einen Freiberger Schandfleck. Nach der Sanierung öffnet nun das erste Haus.

Noch liegen die farbenprächtigen Mineralien aus China in der Werkstatt der Steinmetzfamilie Deisinger. Im Bergarchiv stehen all die Umzugskisten noch gefaltet auf schmalen Gängen. Und Martin Schlösser kocht in der Osterwoche die letzten Stunden ohne Publikum. Doch für den 36-jährigen Küchenchef und seine Mannschaft wird es an diesem Sonnabend ernst. Die Gastronomen sind die Ersten, die das Freiberger Schloss Freudenstein wieder mit Leben erfüllen, nachdem es vier Jahre lang saniert worden ist.

Weiterlesen: Schloss Freudenstein

Das Osterzgebirge

Details

Auf der Bobbahn in Altenberg wurden 2005 die Europameisterschaften ausgetragen. Grund genug um diesen Ort der Sieger einmal zu besichtigen.
Bobbahnführungen, eine Tour mit der Altenberger Bimmelbahn, das Hochmoor oder die Sommerrodelbahn-immer einen Tagestripp von Reichels Sachsenzimmer aus lohnenswert!

Für die einen kommt der Weihnachsmann aus Lappland für uns kommt er aus Olbernhau!   Hier zumindest wird das weltweit bekannte Holzspielzeug und Weihnachtsfiguren hergestellt! Schauen Sie den Heinzelmännchen über die Schulter und lassen Sie Sich mitreisen von der Faszination dieses Handwerks! Hier können Sie auch das eine oder andere Schnäppchen erstehen worum Sie Ihre Verwandten und Bekannten beneiden werden! Auch das ist eine wunderschöne Tagestour von Dippoldiswalde aus, aber bitte das nötige "Kleingeld" nicht vergessen! Sie werden fündig!

Weiterlesen: Das Osterzgebirge

Schloß Schönfeld

Details

Die Besucherzahl in der historischen Schönfelder Anlage wächst weiter.

Das Schloss Schönfeld wird immer mehr zum Besuchermagneten. Im vergangenen Jahr konnten in dem sogenannten Zauberschloss, das seit Jahren in mühevoller Kleinarbeit saniert wird, über 20000 Gäste begrüßt werden. Das teilt jetzt der Schönfeld-Weißiger Verwaltungsleiter Bernd Mizera mit. Betrieben wird die wunderschöne historische Anlage vom Kunst- und Kulturverein Schloss Schönfeld. In Zusammenarbeit mit dem Ortschaftsrat und dem Magischen Zirkel Dresden „Bartolomeo Bosco“ wird dafür gesorgt, dass das Zauberschloss u.a. bei Veranstaltungen und mit seiner Ausstellung über die Geschichte der Zauberkunst seinem Namen alle Ehre macht. Die Gästezahl ist von Jahr zu Jahr gestiegen. Wurden 2005 noch rund 9000Besucher gezählt, so waren es 2006 schon cirka 15000. Auch dieses Jahr wird ein weiterer Zuwachs erwartet. Am 5. April werden wieder viele Besucher kommen. Ab 12.30Uhr wird an diesem Tag ein Brückenfest gefeiert. Und das aus gutem Grund. Die Sanierung der seit 1981 gesperrten Brücke zwischen Schloss und Kirche ist kürzlich abgeschlossen worden. Dafür hat die Stadt rund 100000 Euro investiert, teilt Ortsvorsteher Hans-Jürgen Behr (CDU) mit.Hilbert Geöffnet: Sa., So., Feiertage, April bis Oktober, 13–17 Uhr, März bis 16 Uhr.

   

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. mehr dazu

ich verstehe

Ein Cookie ([ˈkʊki]; englisch „Keks“) ist eine Textinformation, die die besuchte Website (hier „Server“) über den Browser im Rechner des Betrachters („Client“) platziert. Der Cookie wird entweder vom Webserver an den Browser gesendet oder von einem Skript (etwa JavaScript) in der Website erzeugt. Der Client sendet die Cookie-Information bei späteren, neuen Besuchen dieser Seite mit jeder Anforderung wieder an den Server.

Quelle (Wikipedia) und ausführliche Informationen

   
© Sachsenzimmer.de